1


  Artikel: 0
  Summe: 0.00 EUR

Startseite » Katalog » Privatsphäre und Datenschutz

      Kategorien
Audio
Akkus
Apple Reparaturen
Bluetooth/ Headsets
Datenkabel/Adapter
Display/Glas-Folien
DIVERSE
Ersatzteile
Handytaschen/Armband
Handytaschen Outdoor
KFZ-Halterungen
Ladegeräte
Ladegeräte Kabellos Qi
Ladegeräte KFZ
Mobiler Hotspot
Mobiltelefone/Tablet
Powerbank
Restposten
SIM-Adapter/Reader
GIGASET/FRITZBOX
SIEMENS OPTIPOINT
Speichermedien
Stylus Stifte
Tischladestationen
Werkzeug
      Hersteller
      Schnellsuche

Erweiterte Suche
      Informationen
Datenschutz
Widerrufsbelehrung
Unsere AGB's
Kontakt
Impressum
      Anmelden
E-Mail Adresse:
Passwort:


Passwort vergessen ?
Sind Sie Neukunde ?
      Neue Produkte
Original Huawei USB-Netzdapter HW-HW-050200E3W white + microUSB-Datenkabel1
Original Huawei USB-Netzdapter HW-HW-050200E3W white + microUSB-Datenkabel
12.90 EUR

      Wer ist online
 43 Gäste sind online.
 

 

Privatsphäre und Datenschutz1

Widerrufsbelehrung

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Für andere Waren gilt:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns an

SSP TRADE CONSULTING
Thomas Scholz
Bermestr. 1
D-48167 Münster 

Telefon:  +49 (0) 2506 2615
Fax:       +49 (0) 2506-2620
Mail:       scholz (at) ssp-trade.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

Musterwiderrufsformular

An die
SSP TRADE CONSULTING
Thomas Scholz
Bermestr. 1
D-48167 Münster 

Telefon:  +49 (0) 2506 2615
Fax:       +49 (0) 2506-2620
Mail:       scholz (at) ssp-trade.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag u¨ber den Kauf der folgenden Dienstleistungen (Name der Ware, ggf. Bestellnummer und Preis):

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

Dienstleistung bestellt am: ____________________________ (Datum)

Dienstleistung erhalten am: ____________________________ (Datum)

Name und Anschrift des Verbrauchers: __________________________________________________________________________________

____________ ____________________________

Datum, Unterschrift Kunde (nur bei schriftlichem Widerruf)
Weiter1

 

Information der betroffenen Kunden (Art. 13 DS-GVO)

Verantwortlicher für Datenerhebung:
Thomas Scholz
Bermestr. 1
D-48167 Münster

Datenschutzbeauftragter: Peter Kosel


Angaben zur Verarbeitungstätigkeit:

Zwecke der Verarbeitungstätigkeit:
Beschaffung und Verkauf von Waren und Dienstleistungen

Rechtsgrundlage der Verarbeitungstätigkeit:
Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags oder einer vorvertraglichen Maßnahme gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO erforderlich. Die Verarbeitung ist zur Wahrung des berechtigten Intereßes des Verantwortlichen oder eines Dritten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO erforderlich und es überwiegen keine Intereßen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person - langfristige Geschäftsbeziehungen erzeugt beiderseitiges Intereße der Aufbewahrung / Speicherung. Daten sind rein geschäftlicher Natur.

Kategorien von Empfängern:
Interne Abteilungen Verkauf und Buchhaltung

Datentransfer in ein Drittland:
Es ist liegt keine geplante übermittlung in Drittstaaten vor.


Zusätzliche Informationspflichten:

Speicherdauer der personenbezogenen Daten: dauerhaft (3 Monate nach endgültiger Beendigung der Geschäftsbeziehung.)

Rechte der betroffenen Person:
Sie haben ein Recht auf Auskunft (gem. Art. 15 DS-GVO) seitens des Verantwortlichen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO), und auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 17 Abs. 1 DS-GVO). Des Weiteren haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO). Möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder Ansprechpartner

Beschwerderecht:
Sie haben ein Recht auf Beschwerde, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Pflicht zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten:
Sie sind nicht zur Bereitstellung der Daten verpflichtet.

Automatisierte Entscheidungsfindung:
Es erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung bzw. Profiling.

 

Alle Preise sind Netto Preise, die Lieferung erfolgt nur an Firmenkunden und Gewerbetreibende (Nicht Verbraucher)

Copyright (c) 2005-2018 SSP Trade Consulting